Fachvorträge
aktualisiert am:
            
Baden-Württemberg =
21.11.2017
19 Uhr

Bühl

Krankenhaus
Cafeteria

Vortrag: Endometriose

Referent: Prof. Küpker

 
25.11.2017
15 - ca. 17 Uhr

69115
Heidelberg

Selbsthilfebüro
Alte Eppelheimerstr. 38

Thema: Wissenswertes rund um die Erkrankung Endometriose und deren möglichen Folgen

Referentin:   Frau Dr. Thöne, Gynäkologin Heidelberg

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Verlinkung mit freundlicher Genehmigumg von der

EEL - Europäischen Endometriose Liga

(früher: www.endometriose.de - Ein Magazin für Frauen)

12. Endometriose Kongress deutschsprachiger Länder

22.-24.06.2017 in Berlin
dbb forum berlin, Friedrichstraße 169, 10117 Berlin Mitglieder der EVD können stark reduziert Tickets erwerben www.if-kongress.de/veranstaltungen/2017/12-endometriosekongress/


Karlsruhe

Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr, Vortragsraum EG, Diakonissenstr. 28

10.05.2017, 18 Uhr

Vortrag: "Endometriose"

Prof. Dr. Daniela Hornung, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

PD Dr. Jörg Sturm, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie



Endometriose-Informationstreffen in 72076 Tübingen
 Wann? Dienstag, 22. November 2016, 19:00 Uhr
Wo? Frauenklinik, Gebäude Nr. 330, Großer Hörsaal Calwerstraße 7,

Informationen hier


Vortragsveranstaltung der Selbsthilfegruppe Endometriose in Tübingen
Thema: "Endometriose und Ernährung"
Datum: 10.08.2015
Uhrzeit:
19:10 Uhr
Ort:
Treffpunkt an der Pforte der Frauenklinik Tübingen
Referentin:
Frau Dr. Thom aus Stuttgart
Betroffene, Interessierte sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei.
Es wird gebeten vorher per e-mail - wenn möglich - Kontakt aufzunehmen:
endo@basieg.de

Trennlinie

Endomarch 2015 Team Schweinfurt/Unterfranken
Endomarsch2015

28. März 2015
EndoMarch", weltweite Kampagne für Endometriose, Germany 2015"
Endomarch 2015

Endomarsch auch in Schweinfurt
Endomarsch Schweinfurt 2015

im Rahmen der weltweiten Aktion
anschließend Vorträge
näheres hier

ACHTUNG !
TV-Sendung u.a. mit Betroffenen und Prof. Dr. med. Daniela Hornung, Chefärztin der Gynäkologie im Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe, im Gespräch mit Waltraud Riemer
Sendetermin:
Dienstag 27.05.2014 18 Uhr bei bw family.tv im digitalen Kabel

TV Sendung hier ansehen


Auch als Download in der Mediathek unter
www.bwfamily.tv
Hier noch der Link zu facebook:
https://www.facebook.com/bwfamilytv?ref=hl

Danke an alle, die beim Marsch um den Neptunbrunnen in Berlin mitgemacht haben und/oder 2Tage später beim Lachjoga auf dem Alexanderplatz dabei waren!

hier gibts jetzt auch Bilder und ein Video mit Impressionen und Interviews

Bezeichnung
Sprache/
Datum
Beschreibung
13.03.2014 und 15. März 2014 deutsch
marschdermillionen

und anschließend am 15. März 2014 ebenfalls in Berlin
Endologo

Endometriose:
schmerzhaft und oft unerkannt

Veranstaltungsort:

Städtisches Klinikum Karlsruhe
Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe
Veranstaltungszentrum Haus R
Veranstaltungsdauer:
18:00 - 20:00

Teilnahmegebühr:
kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich
deutsch
Vorträge:

Minimalinvasive Chirurgie bei Endometriose
Prof. Dr. A. Müller, Klinikdirektor Frauenklinik

Medikamentöse Therapieoptionen bei Endometriose
Dr. A. Boosz, Assistenzarzt Frauenklinik

Die Bedeutung der Selbsthilfe bei der chronischen Krankheit Endometriose
Rosi Batzler, Landesnetzwerk Endometriose BW

Informationsstand
Landesnetzwerk Endometriose BW

10. Endometriose Kongress deutschsprachiger Länder 2013 in Linz
Endometriose verändert Linz 25.- 27. April 2013

deutsch

Von 25. bis 27. April 2013 wird in Linz der 10. Endometriosekongress deutschsprachiger Länder stattfinden.
Der alle zwei Jahre angesetzte Kongress zum Thema in deutscher Sprache, dieses Mal ausgerichtet von Prim. Peter Oppelt (Endometriosezentrum am AKH Linz) und Dr. Wolfgang Stummvoll (ehem. Primar des KH Barmherzige Schwestern). ExpertInnen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz werden ebenso anwesend sein wie die Selbsthilfeorganisationen. Neben einem großen wissenschaftlichen Programm wird es auch Angebote für Patientinnen geben.
Endometriose - was ist das?
(Flash-Version)
PD Dr. med. Andreas D. Ebert, Leiter Endometriosezentrum Berlin, Universitätsklinikum Benjamin Franklin, FU Berlin.

Endometriose- das unterschätzte Frauenleiden

Info-Veranstaltung in Berlin/ Urania 4.03

Endometriose in der Praxis
(Flash-Version)
Antje Blankau, Frauenärztin, Berlin
Rehabilitation, Partnerschaft, Sexualität
(Flash-Version)
Dr. med. Christiane Niehues, Frauenärztin, Bad Salzuflen

© 2002 - 2017 Rosi Batzler
Landesnetzwerk Endometriose für Baden Württemberg
all rights reserved

Erklärung